RSS Feed
» News-Archiv

08.04.2021
Aktualisierte Gesamtübersicht über Flammschutzmittel verfügbar
Der Artikel über Flammschutzmittel in ULLMANN
mehr
07.12.2020
Die Pinfa informiert im Rahmen der “European Fire Safety Week” über Brandsicherheit für E-Mobilität
Wie bereits in den vorangegangenen Monaten finden
mehr
13.11.2020
RoHS und mögliche zusätzliche Verbote von Flammschutzmitteln in Europa
  In der Vergangenheit führten die wa
mehr
09.10.2020
Electronics Goes Green 2020+ bringt Teilnehmer aus dem „grünen Elektronikbereich“ online zusammen
Trotz der anhaltenden Coronakrise finden auch in E
mehr
26.05.2020
US EPA - Aktuelle Risikobetrachtung und Konsultation für chlorierten Alkylphosphatester, Triphenylphosphat und Tetrabrom-bisphenol-A
Chemikalien, und damit verbunden auch Flammschutzm
mehr
06.01.2020
Pinfa China E&E Workshop befasst sich mit der schnell wachsenden 5G-Technologie
21. November 2019, Shanghai. Pinfa China verans
mehr

Wozu Flammschutzmittel

Leitbild für Flammschutzmittel

  • Moderne Flammschutzmittel sollten nicht toxisch für Menschen, Tiere und Pflanzen sein.
  • Sie sollten nicht migrieren, das heißt nicht aus dem fertigen Produkt in die Luft oder Wasser freigesetzt werden. Das lässt sich am besten durch reaktive Flammschutzmittel erreichen, die in das Polymer einreagieren, oder große Moleküle, die nicht so flüchtig und beweglich sind.
  • Darüber hinaus sollen moderne Flammschutzmittel beim Brand keine zusätzlichen toxischen oder korrosiven Rauchgase freisetzen.
  • Die Recyclingeigenschaften der Produkte sollen nicht negativ beeinflusst werden.
  • Flammschutzmittel müssen umweltverträglich sein, also neutral oder in der Natur abbaubar.